Psychotherapiewoche 2016

SEMINARE UND GRUPPEN

Abendblock: Sa bis Do 17.30 Uhr – 19.10 Uhr, Fr 15.30 Uhr – 17.10 Uhr

AUSGEBUCHT!

ALTERNATIV: 401 – RESTPLÄTZE VERFÜGBAR
301 ÖÄK-DIPLOM „PSYCHOSOZIALE MEDIZIN“ –
DAS ÄRZTLICHE GESPRÄCH: VOM INFORMATIONSAUSTAUSCH
ZUM BEZIEHUNGSGESCHEHEN

Leitung: Anton Fric

PSY  1

Unabhängig vom medizinischen Fachbereich ist das Gespräch mit Patientinnen und Patienten von zentraler Bedeutung für die ärztliche Tätigkeit. Seine Qualität gestaltet Informationsgewinn, Möglichkeiten der Informationsweitergabe, Beziehungsgeschehen und Vertrauen. Nicht nur die ausgetauschten Worte, auch die nonverbalen Gesprächsanteile und die Gesprächsstruktur beeinflussen die Arbeits­qualität und damit auch die eigene Arbeitszufriedenheit.

Aufbauend auf theoretischen Grundlagen werden in dem Seminar praxisbezogene Übungen angeboten, durch die sowohl die Gesprächstechnik, wie auch die Kompetenz im Umgang mit den im Kontakt auftretenden Gefühlen verbessert werden soll.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, Beispiele aus den unterschiedlichen Arbeitsfeldern einzubringen.

Maximale Gruppengröße: 16

AUSGEBUCHT!

ALTERNATIV: 401 – RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

zurück